Unser Rudel
Freude & Passion

Let's Lucifer

Let's Lucifer vom Hülser Bruch  
Geb. 17.05.2012
jagdl. Leistungszucht

Vater: Leospring Atomic Lad
(Field Trials, Workingtests, Crufts-Winner Field Trial Class 2011)

Mutter: Havanna vom Hülser Bruch

(WT, VJP, JP/R, BLP (LCD), LSP, JGP/R + F (LCD),
SwIII/, VPS, AH, LN, Prfg. m. leb. Ente (BLP)
Langschl. 800 m, 1200 m
Bringselverweiser (JGP/R + VPS)



Luc mit 16 Monaten

Gesundheit:
HD: A2/A2
ED: 0/0
vollzahnig, normale Schere

prcd-PRA:      frei (Optigen)

HNPK:           Träger (Laboklin)

CNM:             frei (über Erbgang)

EIC:               frei (über Erbgang)

SD2:              Träger (Generatio)

HC, PRA, RD: frei (Augenuntersuchung Dr. Stades, 07.05.2016)

DNA-Profil

Formwert: vorzüglich  (01.10.14 Frau Assenmacher-Feyel, DRC)

ZZL: 08.04.2015
(Auflagen: Deckpartner muss HNPK und SD2 frei getestet sein)
Tauglich f. spez. jagdl. LZ

Formwertbeurteilung:
"Ideale Größe. Sehr maskuliner Kopf, sehr ausdrucksvoll, dunkle Augen, sehr gut getragener
Behang. Vorzüglich gebaut, korrekte Linien und Winkelungen. Raumgreifende Bewegung."

Prüfungen:
09.11.14   BLP (DRC), 363 Punkte, Molbergen, bestanden
04.06.14   Wesenstest (DRC) in Merten-Balenbach bestanden (Beurteilung weiter unten)
29.03.14   800m Langschleppe, Jagdgebrauchshundverein Ennepe-Ruhr e.V., bestanden
05.10.13   JEPs, Kreisjägerschaft Wesel e.V., bestanden
17.08.13   JP/R, BZG Köln-Bonn in Wipperfürth, bestanden
12.05.13   Wesenstest (LCD) in Hünxe bestanden (Beurteilung weiter unten)

Workingtests:
30.08.14 7.Platz, Team-WT A, Haus Unterbach, Erkrath, 187/240 Pkt.
16.11.13  WT/A, Golden Worker WT, 64/120 Pkt., 6  15  14  10  13  6, bestanden
03.10.13 3.Platz & "Judges Choice", Team-WT, Working Mudpaws zugunsten Vita e.V.
07.09.13 WT/A, Haus Unterbach Erkrath, 17  8  13  0  0  10
01.06.13  WT-Schnupper, GRC, Workingtour Teil 1, Kevelaer, teilgenommen


DRC Datenbank: http://www.drc.de/adr/listen/show_druede.php?what=Hunde&rvid=99580&race=Labrador-Retriever







Luc ist ein sehr gelehriger und ausdauernder Arbeiter. Er ist wahnsinnig schnell, gibt immer 100% und Aufgeben kennt er nicht. Im Haus absolut unauffällig und ruhig, draussen voller Energie und Arbeitsfreude. Dennoch verfügt er über viel Ruhe und Übersicht. Luc ist ein unglaublich liebenswerter und sanfter Rüde mit viel Potential, Härte und Ego. Er wird jagdlich geführt und ebenso mit Dummys gearbeitet. Für uns verkörpert er das, was wir uns selbst von einem Labrador wünschen: Gesundheit, Charakter, Leistungsbereitschaft, Sanftmut, Sensibilität, Härte, Finderwille und Optik. Wir sind sehr dankbar für diesen tollen Hund!
















Luc 20 Monate


Luc auf der Langschleppenprüfung. Ganz lieben Dank an David K. Platen,
der Luc dort vorgestellt hat.



Wesenstest (DRC) 4.6.14 in Merten-Balenbach, Richter: Birgit Muhr u. Ronald Pfaff
Mit sehr ausgeprägtem Temperament und sehr bewegungsfreudig geht der 2 jährige Labrador Rüde heute durch den Test. Gern und mit viel Körpereinsatz spielt er mit jedem. Er hat sehr hohe Ausdauer in der Verfolgung von Zielen, ist aufmerksam und völlig unerschrocken. Überaus freudig und ausdauernd apportiert der Rüde, ebenso trägt er freudig zu. Im gesamten Test wird ausgeprägtes Spürverhalten gezeigt. Die Bindung zum Hundeführer ist vertrauensvoll entwickelt. Freudig und willig ordnet er sich unter.
Begeistert geht der Rüde auf Fremdpersonen zu. Im Kreis war er sicher, in der Seitenlage muss er intensiv gehalten werden. Beim Schuss ist er aufmerksam und sucht.
Den optischen und akustischen Reizen nähert er sich interessiert und untersucht selbständig.
Ein aktiver und sicherer Rüde, der offen durch alle Testsituationen geht und eine hohe Arbeitsfreude zeigt.














Luc 15 Monate



Luc 14 Monate




Luc mit 14 Monaten


Luc 12 Monate alt


Luc mit 9,5 Monaten


Luc mit 9,5 Monaten
 
Wesenstest-Beurteilung (LCD) durch Herrn Görlas, 12.05.13 in Hünxe:

Der 12 Monate alte Rüde hat ein hohes Temperament und einen großen Bewegungsdrang. Er spielt begeistert. Er ist sehr ausdauernd und aufmerksam, und Unerschrockenheit und Härte sind gut. Die jagdlichen Arbeitsanlagen liegen in sehr ausgeprägter Form vor. Der Rüde hat eine enge Bindung zu seinem Führer und zeigt eine gute Unterordnungsbereitschaft.
Gegenüber fremden Menschen ist er freundlich, sicher und sehr interessiert. Die einengenden Situationen belasten ihn nicht.
Auf dem Parcours ist er zum Teil etwas vorsichtig, benötigt aber kaum wirkliche Hilfe, um mit den Reizen Kontakt aufzunehmen. Er ist schussfest.
Insgesamt ein sehr lebensfroher Rüde mit einem hohen Menschenbezug und sehr ausgeprägten Arbeitsanlagen.





Luc mit knapp 7 Monaten


"Luc" mit 14 Wochen
(Zu unserer großen Freude wurde dieses Bild in der DRC-Clubzeitung 09/12 abgedruckt)